Schloß Pichlarn

Der Golfplatz von Schloss Pichlarn ist eine der ältesten Anlagen in Österreich. Eleganz und Exklusivität auf höchstem Niveau unterstreichen den idyllischen Rahmen dieser 18-Loch Anlage im Herzen des Ennstales. Der Golfkurs besticht durch seine natürliche Struktur wie Hügel, Täler und Wälder.
Golfarchitekt Donald Harradine hatte Anfang der 70er Jahre keine Mühe, die natürlichen Gegebenheiten des Ennstales für die Platzgestaltung zu nutzen.

Die Natur selbst spielte Baumeister und gestaltete vor der gewaltigen Gebirgskulisse des „Grimmings“ einen Golfkurs,
der mit seinen Par 70 für jeden Golfer eine echte Herausforderung darstellt.
Platzrekord hält Michael Moser mit 65 Schlägen seit dem 18. Juni 2012 (Vorher: Bernhard Langer mit 66 Schlägen).

Königlich golfen und stilvolle Begegnung….
Unter diesem Motto gestalten wir in jeder Spielsaison zwischen April und Oktober das Schloss Pichlarn Wettspielprogramm. Die Höhepunkte sind traditionelle Golfevents, wie das „Internationale Schloss Pichlarn ProAM“, sowie die „Offene Herbstgolfwoche“.
Umrahmt werden diese Highlights durch Abendveranstaltungen und sportlich abwechslungsreichen Golfturnieren.
Die Golfakademie Schloss Pichlarn ermöglicht sowohl „Neueinsteigern“ als auch „Fortgeschrittenen“ auf den zentral gelegenen Übungseinheiten wie Putting-, Chipping-, Pitching-Greens, Bunkeranlagen und 10 großräumigen Abschlagboxen das Golfspiel zu erlernen bzw. zu verbessern.
Zwei PGA-geprüfte Golfpros unter der Leitung von Headpro Alan Mitchell bieten mit einem umfrangreichen Unterrichtsprogramm Trainingsmodelle für alle Leistungs- und Altersgruppen.

Zur Linde 1
8943 Aigen im Ennstal
Österreich

Telefon: +43 3682 24440540
Fax: +43 3682 24440580
info@golfpichlarn.at
www.golfpichlarn.at